16. Februar 2008

iPhone-Displays zeigen Blasenbildung

In den Supportforen von Apple mehren sich die Berichte von der Bildung von kleinen Blasen unterhalb der Displayabdeckung. Dieses Blasen sind zwar nur 1-2 Millimeter groß, einige Betroffene berichten aber von bis zu fünf solcher Fehler im Display, die plötzlich auftreten sollen. Alle Betroffenen bekamen ihre iPhones bei Apple anstandslos getauscht, man scheint sich in Cupertino des Problems also mittlerweile bewusst zu sein. Hat einer unserer Leser einen solchen Displayfehler auf seinem iPhone beobachtet?

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Kommentare:

Sven hat gesagt…

gilt das nur für das iphone oder muss ich mir nun um mein ipod touch sorgen machen? :-/

Eileen hat gesagt…

Also ich bin blasenfrei :)

Doc Mac hat gesagt…

meine blase ist auch frei!
eh meins ist auch balsenfrei, und das jetzt seid 6 monaten

Anonym hat gesagt…

Bei meinem Iphone haben sich keine Blasen gebildet dafür hat sich das Touchscreen nach drei Tagen verabschiedet was nun eine Teure Raparatur zur folge hat Schade

Anonym hat gesagt…

Also bei mir haben sich mittlerweile 2 Bläschen gebildet!

sabin s. hat gesagt…

bei meinem iPhone sind es immer mehr geworden, zuerst 3.. und jetzt mittlerweile 8. Morgen gehts zum anbieter.