28. November 2007

Greg Joswiak zum iPod, iPhone und dem SDK

Greg Joswiak, Apples iPod/iPhone Marketing Chef, sprach im Chat mit Fortune über den iPod, seine Entwicklung, neue Features und natürlich über das iPhone sowie das kommende SDK. Joswiak wies auf die Einbindung von digitalen Signaturen hin, die ermöglichen könnten, die Vertrauenswürdigkeit von iPhone-Programmen sicherzustellen. Sicherheit scheint bei der Freigabe des iPhone für Entwickler wohl an erster Stelle zu stehen. So dürfte das SDK anscheinend keinen vollständigen Zugriff auf das OSX der iPhone haben. Mehr dazu und anderes aus diesem Interview findet sich hier.

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

1 Kommentar:

sono hat gesagt…

ob's dann auch offizielle apps vor februar gibt?

wäre schön, wenn die meisten heute noch nicht offiziellen sachen dann auch wieder kommen.